Left
Right
November 2020
Left Left

News

#rossinigala im Stream

Nach der Übertragung der Akademiekonzerte ist nun auch die Rossini-Gala als Stream zu erleben. Das Sonderkonzert, das ursprünglich mit Publikum in der Hamburgischen Staatsoper stattfinden sollte, gibt es vom 15. November bis zum 30. November 2020 als digitales Angebot. Zu erleben sind die Staatsopern-Ensemblemitglieder Kristina Stanek, Oleksiy Palchykov und Kartal Karagedik mit Arien aus den berühmtesten Opern Gioachino Rossinis, unter der Leitung von Alessandro De Marchi. Mehr...

für Schulen

Wo sind die Posaunen?

Mit der Reihe „Tonangeber“ bringen die Philharmoniker Schulkindern Kammermusik näher und zeigen wie vielseitig das Orchesterinstrumentarium ist. Dass man aus analog aber auch ganz gut digital machen kann, zeigt der neue Tonangeber „strickt und lässig“. Dieser kommt als interaktive Playlist daher und schickt die Posaunisten João Martinho und Jonas Burow quer durch die Musikgenres – voll karibischer Rhythmen und jazziger Sounds. Mehr...

News

Kent Nagano zur aktuellen Situation

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, wir bedauern sehr, dass unsere Konzerte, Opern- und Ballettaufführungen im November nicht wie geplant stattfinden können. Der Geist der Musik lebt nur, wenn wir ihn mit Ihnen, unserem Publikum, unserer Familie, teilen. Die kommenden Wochen werden wir nutzen neu konzipierte Programme für die digitale Welt zu produzieren und Ideen umzusetzen, von denen viele im regulären Spielbetrieb nicht möglich gewesen wären. Wir laden Sie herzlich ein uns dabei zu begleiten! Bleiben Sie gesund und bleiben Sie uns verbunden!

News

Vorstellungsbetrieb der Hamburgischen Staatsoper bis Ende November 2020 ausgesetzt

Auf behördliche Anordnung ist der Spielbetrieb bis zum 30. November 2020. ausgesetzt. Informationen zum Erstattungsverfahren bereits erworbener Tickets erhalten Sie hier. Der Kartenvorverkauf für Veranstaltungen im Dezember läuft wie angekündigt.

News

#SangUndKlanglos

Unter dem Motto #SangUndKlanglos beteiligen sich Generalmusikdirektor Kent Nagano und das Philharmonische Staatsorchester Hamburg mit einem Konzert der Stille an der heutigen Aktion auf den digitalen Kanälen. Am 2. November 2020 um 20 Uhr auf: Facebook, Instagram und Youtube.

News

Karten für die laufende Spielzeit

Karten für Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters sowie für Opern- und Ballett-Vorstellungen der Hamburgischen Staatsoper im Zeitraum bis zum 5. Dezember sind telefonisch unter (040) 35 68 68 sowie im Kartenservice der Staatsoper in der Großen Theaterstraße erhältlich. Um die durch die Corona-Pandemie notwendigen Regelungen bei der Platzvergabe in unseren Vorstellungen einhalten zu können, ist der Online-Verkauf leider temporär nicht möglich. Für den Zeitraum ab 6. Dezember beginnt der Verkauf jeweils vier Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin, Abonnenten können Karten bereits eine Woche vorher erwerben. Mehr...

Interview

Worauf es im Leben wirklich ankommt

Solo-Schlagzeuger Fabian Otten ist diesjähriger Preisträger des Eduard Söring-Preises, der jährlich von der Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper verliehen wird. Im Interview spricht er über musikalische Aktivitäten in der Zeit des Lockdowns, über das Komponieren, Sport und Meditation. Zum vollständigen Interview.

Kent Nagano

Hamburgischer Generalmusikdirektor

Kent Nagano gilt als einer der herausragenden Dirigenten sowohl für das Opern-, als auch das Konzertrepertoire. Seit 2015 ist er Generalmusikdirektor und Chefdirigent der Hamburgischen Staatsoper und des Philharmonischen Staatsorchesters. Mehr...

powered by webEdition CMS