Left
  • Foto: Felix Broede
Right

Dienstag 31.12.2019, 11.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

print Restkarten ggfs. an der Abendkasse Für diese Veranstaltung ist ggfs. eine geringe Anzahl von Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

Silvesterkonzert

Kent Nagano

Giovanni Gabrieli: Symphoniae sacrae (Auszüge)

Johann Sebastian Bach: „Kunst der Fuge“ (Auszüge aus der Orchesterfassung von Ichiro Nodaira)

Sofia Gubaidulina: EIN ENGEL... für Alt und Kontrabass auf ein Gedicht von Else Lasker-Schüler

Ludwig van Beethoven: Große Fuge für Streichquartett op. 133

Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 80 „Ein feste Burg ist unser Gott“ (Orchesterfassung von Leopold Stokowski)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 5 in D-Dur/d-Moll op. 107 „Reformations-Sinfonie“

Dirigent: Kent Nagano
Sprecherin: Nadezhda Karyazina
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Jahr um Jahr im Wechsel – / Ende und Anfang – Erinnerung Erwartung! / Was war, wir können’s sagen – ungefähr. / Was werden wird, alles unsichtbar. / Jahr um Jahr gleiche Gewissheit – / Leiden, Elend, Tod, Skandal – Traum und Hoffnung! / Unendlichkeit des Menschlichen, / Schöne Weisen, Lieder – Schläge, hart und böse! Jahr um Jahr – die Sonne sinkt, die Sonne steigt. / Die Natur zwischen grau und bunt, schweigend laut! / Leben wächst, Leben schwindet – / Ewig schon – Bleibt das so? / Jahr um Jahr Veränderung – / Das Neue alt, das Alte wieder neu. / Und immer wieder – Hoffnung Enttäuschung! / Das Leben geht weiter – die Fahne Vorwärts gehisst! / Wie lange geht der Wind? Wie lange weht die Fahne noch? (Dieter Rexroth)

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: € 109,00 / 87,00 / 70,00 / 51,00 / 19,00

Restkarten ggfs. an der Abendkasse Für diese Veranstaltung ist ggfs. eine geringe Anzahl von Restkarten an der Abendkasse erhältlich.

powered by webEdition CMS