Left
  • Foto: Felix Broede
Right

Sonntag 25.08.2019, 19.00 Uhr | Elbphilharmonie, Großer Saal

print

1. Akademiekonzert

Kent Nagano

Felix Mendelssohn Bartholdy: Die erste Walpurgisnacht op. 60

Hector Berlioz: Te deum op. 22

Dirigent: Kent Nagano
Alt: Annika Schlicht
Tenor: Pavel Černoch
Bassbariton: Thomas E. Bauer
Alsterspatzen – Kinderchor der Hamburgischen Staatsoper
Jugendkantorei Volksdorf
Kinder- und Jugendsingschule St. Michaelis
Kinderkantorei Bergstedt und Volksdorf
Cappella Vocale Blankenese
Compagnia Vocale Hamburg
Franz-Schubert-Chor Hamburg
Hamburger Bachchor St. Petri
Kammerchor Cantico
stimmwerk hamburg
Vokalensemble conSonanz
Chor der KlangVerwaltung
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Während die ersten Philharmonischen Akademien der Jahre 2015 bis 2017 noch ganz im Zeichen der intensiven musikalischen Arbeit innerhalb des Orchesters standen, öffnete sich das Projekt 2018 mit dem Rathausmarkt-Open-Air bereits weit für das Hamburger Publikum. 2019 gehen Kent Nagano und die Philharmoniker nun noch einen Schritt weiter und laden Hamburger Chöre und Sängerinnen und Sänger ein, gemeinsam ein großes oratorisches Programm in der Elbphilharmonie aufzuführen.

Ort: Elbphilharmonie, Großer Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: € 83,00 / 65,00 / 51,00 / 36,00 / 14,00

powered by webEdition CMS