Navigation schließen
Left
  • Kartenservice
Right

Rund um Ihre Karten

Tageskasse und Abonnementsbüro

Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper
Große Theaterstraße 25
20254 Hamburg

Telefon: (040) 35 68 68
Fax: (040) 35 68 610
E-Mail: ticket@staatsorchester-hamburg.de

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag
10.00 bis 18.30 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen

Bitte beachten Sie, dass das Betreten der Verkaufsräume der Hamburgischen Staatsoper nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung und nur einer begrenzten Anzahl von Besucher*innen gleichzeitig gestattet ist. Wir bitten daher, entsprechende Wartezeiten einzukalkulieren und den Aufenthalt in der Kasse auf die für den Kartenerwerb notwendige Zeit zu beschränken.

Kartenvorverkauf für die Spielzeit 2021/22

Der allgemeine Kartenvorverkauf startet bis auf weiteres jeweils monatsweise. Die Vorstellungen im Januar und Februar 2022 gehen gemeinsam in den Verkauf.

Der Kartenverkauf startet zu folgenden Terminen jeweils um 10.00 Uhr (Änderungen vorbehalten):
Mo 1. November 2021 für Veranstaltungen im Dezember 2021
Mo 6. Dezember 2021 für Veranstaltungen im Januar und Februar 2022
Di 7. Dezember 2021 für Konzerte im Internationalen Musikfest Hamburg 2022 (Sonderkonzerte am 30. April/2. Mai sowie Familienkonzerte am 8. Mai)
Mo 10. Januar 2022 für Veranstaltungen im März 2022 und alle Vorstellungen der „Italienischen Opernwochen 2022“ (4. März bis 8. April)
Mo 7. Februar 2022 für Veranstaltungen im April 2022
Mo 7. März 2022 für Veranstaltungen im Mai 2022
Mo 4. April 2022 für Veranstaltungen Juni und Juli 2022

Im Einzelfall sind abweichende Vorverkaufstermine möglich, die bei der jeweiligen Veranstaltung angezeigt werden. Abozusatzkarten können bevorzugt in der Regel ab dem Donnerstag vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart erworben werden. Anfragen für Gruppen- und Schulbestellungen sind unter Vorbehalt bereits für die gesamte Spielzeit möglich.

Das Abonnement findet ab November 2021 wieder in der regulären Form statt. Für Veranstaltungen bis zum 31. Oktober 2021 können Abonnent*innen Karten für die in ihren Serien vorgesehenen Aufführungen zu Abonnementskonditionen erwerben.

Hinweise zum Vorverkauf für Konzert in der Elbphilharmonie

Generell gilt: Aufgrund der großen Nachfrage nach Konzertkarten für die Elbphilharmonie bitten wir Sie, folgendes zu beachten:


  • Die Für Konzerte im Großen Saal der Elbphilharmonie können je Person und Haushalt bis zu 4 Tickets pro Konzertprogramm und insgesamt 10 Tickets erworben werden. Dies gilt unabhängig vom Bezugsweg.

  • Um die Chancengleichheit auf den verschiedenen Vertriebskanälen zu gewährleisten, kann ein Teil des Kartenangebots nur über den persönlichen oder telefonischen Verkauf erworben werden. Im Online-Shop werden daher nicht alle verfügbaren Plätze sichtbar sein.

  • Schriftliche Bestellungen per Brief, Fax oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

  • Wir warnen ausdrücklich davor, Eintrittskarten bei nicht autorisierten Händlern zu erwerben.

Vorstellungs- und Konzertbesuch

Ab dem 1. November 2021 finden unsere Konzerte und Vorstellungen bis auf weiteres im „2G-Modell“ statt. Alle aktuellen Regelungen dazu finden Sie hier.

Online-Verkauf

Anmelden, einfach und bequem auswählen, buchen, bezahlen und das Ticket zuhause ausdrucken oder gleich auf das Mobiltelefon schicken lassen. Für die postalische Zusendung der Karten berechnen wir eine Versandgebühr von € 3,00. In unserem Online-Shop zahlen Sie per Kreditkarte (Visa, Mastercard), per „SOFORT-Überweisung“ oder per SEPA-Lastschrift.

Bezahlung der Karten

Die Bezahlung ist an der Kasse in bar, per EC-Karte oder per Kreditkarte, beim telefonischen oder schriftlichen Verkauf per Kreditkarte oder durch Zahlung per Bankeinzug/Lastschrift möglich. Wir akzeptieren (auch im Internet): MasterCard, VISA. Beim Online-Kauf können Sie auch per Sofort-Überweisung oder per SEPA-Lastschrift bezahlen. Bei schriftlich oder telefonisch bestellten Karten ist deren Abholung bzw. Bezahlung binnen sieben Tagen nach Erhalt der Reservierung erforderlich; den genauen Termin erhalten Sie in der schriftlichen Reservierungsbestätigung bzw. anlässlich der telefonischen Bestellung. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Karten zu. Die hierbei anfallende Versandgebühr von 3,00 € stellen wir zusammen mit dem Kartenpreis in Rechnung. Der Versand erfolgt nach Bezahlung. Schriftliche Bestellungen sind leider nicht möglich. Eine Rücknahme oder Tausch bereits erworbener Karten ist grundsätzlich nicht möglich. Es gelten insoweit unsere AGB, die Sie in unserem Kartenservice oder auf unserer Website erhalten.

Vorsicht bei überteuerten Karten

Wir warnen ausdrücklich davor, Eintrittskarten bei nicht autorisierten Händlern zu erwerben! Die Kartenpreise für die Philharmonischen Konzerte liegen in der Regel zwischen 12,00 und 98,00 €, bei Sonderkonzerten im Einzelfall bis zu 109,00 €. Nach wie vor werden im Internet bei Drittanbietern Karten für unsere Konzerte in der Elbphilharmonie zu stark überteuerten Preisen zu mehreren hundert Euro angeboten. Wir raten dringend vom Kauf dieser Karten ab, da es sich um illegale gewerbliche Weiterverkäufe handelt. Eintrittskarten dürfen ohne vorherige Zustimmung des Staatsorchesters nicht zu gewerblichen Zwecken weiterverkauft werden. Ebenso ist ein privater Weiterverkauf zu erhöhten Preisen nicht gestattet. Bei einem Verstoß behält das Staatsorchester sich vor, die entsprechenden Eintrittskarten zu stornieren und die Verantwortlichen vom künftigen Kartenerwerb auszuschließen.

Ermäßigungen

Ermäßigte Karten für Schüler und Studenten (bis 30 Jahre) sind in begrenztem Umfang zum Einheitspreis von 10 € im Vorverkauf beim Kartenservice der Staatsoper sowie im Online-Verkauf des Philharmonischen Staatsorchesters erhältlich. Pro Person kann max. 1 Karte pro Konzert ermäßigt erworben werden. Die Ermäßigung gilt für Plätze der Preiskategorien 2 und 3. Der Ermäßigungsnachweis muss beim Einlass zum Konzert erbracht werden.

Menschen mit Behinderung (ab einem GdB 80) erhalten 50% Ermäßigung bei Vorlage ihres Ausweises. Die Begleitperson erhält ebenfalls 50% Ermäßigung, sofern im Ausweis ein „B“ vermerkt ist. Im Großen Saal der Elbphilharmonie stehen insgesamt 12 Rollstuhlfahrer-Flächen in unterschiedlichen Platzgruppen sowie entsprechende Begleiterplätze zur Verfügung. Die Rollstuhlfahrer-Flächen werden um 50% gegenüber dem jeweiligen Kassenpreis der Platzgruppe ermäßigt. Sofern im Schwerbehindertenausweis des Rollstuhlfahrers ein „B“ vermerkt ist, gilt diese Ermäßigung gleichermaßen für eine Begleitung. Im Kleinen Saal der Elbphilharmonie stehen 6 Rollstuhlfahrer-Flächen in der Platzgruppe 1 zur Verfügung. Die Ermäßigungsregelungen entsprechen denen im Großen Saal.

Abonnenten erhalten 10% Rabatt beim Kauf einer Zusatzkarte pro Abonnementsplatz für alle Philharmonischen Konzerte und Kammerkonzerte (Silvesterkonzert und Sonderkonzerte ausgenommen) sowie für Vorstellungen der Staatsoper Hamburg und des Hamburg Ballett.

Inhaber der Elbphilharmonie Card und NDR Kulturkarte erhalten an der Abendkasse 10% Ermäßigung auf je zwei Karten pro Konzert (Sonderkonzerte ausgenommen).

Ermäßigungsnachweise sind beim Einlass vorzulegen.

Restkarten

Viele unserer Konzerte der laufenden Spielzeit sind bereits ausverkauft. Restkarten gibt es ggfs. in der Woche vor dem jeweiligen Konzert im Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper sowie an der Abendkasse in der Elbphilharmonie.

Abendkasse

Die Abendkasse in der Elbphilharmonie öffnet 90 Minuten vor Beginn des Konzerts. Es können nur Karten für den jeweiligen Vormittag/Abend erworben werden.

Die Abendkasse in der Staatsoper öffnet 90 Minuten vor Beginn der Aufführung. Bitte haben Sie Verständnis, dass während der Abendkasse Gäste der aktuellen Vorstellung Vorrang haben und ggf. auch während der regulären Kassenöffnungszeiten kein Vorverkauf stattfinden kann.

HVV

Ihre Konzertkarte gilt am Veranstaltungstag für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und der dazugehörigen Rückfahrt im HVV-Gesamtbereich einschließlich Schnellbus.

Rückerstattungen wegen coronabedingter Schließungen

Wenn Sie Tickets für Vorstellungen im Zeitraum 13. März bis 28. Juni 2020 erworben hatten, können Sie hier eine Rückerstattung beantragen. Rückerstattungen für Tickets für Veranstaltungen von 2. November 2020 bis 15. Februar 2021, können Sie hier beantragen.

powered by webEdition CMS