Left
  • Foto: Monika Rittershaus
Right

Stellenangebote

Es sind folgende Stellen ab sofort zu besetzen:

1. (altern.) Konzertmeister/in (Sondervertrag)

Pflichtstück: Mozart-Konzert A-Dur KV 219 oder Mozart-Konzert D-Dur KV 218 und ein Konzert eigener Wahl
Voraussichtlicher Probespieltermin: 27.02.2018, 10 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Bewerbungsfrist: 23.01.2018
Bewerbungen für diese Stelle bitte ausschließlich über www.muv.ac

1. Violine Vorspieler/in

Pflichtstück: Mozart-Konzert A-Dur KV 219 oder Mozart-Konzert D-Dur KV 218 und ein Konzert eigener Wahl
Voraussichtlicher Probespieltermin: 09.04.2018, 10 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Bewerbungsfrist: 05.03.2018

1. Violine Tutti

Pflichtstück: Mozart-Konzert A-Dur KV 219 oder Mozart-Konzert D-Dur KV 218 und ein Konzert eigener Wahl

Solo-Viola (Sondervertrag)

Pflichtstück: Stamitz- oder Hoffmeister-Konzert und Bartók-, Walton- oder Hindemith-Konzert
Voraussichtlicher Probespieltermin: 09.01.2018, 10 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Bewerbungsfrist: 04.12.2017
Bewerbungen für diese Stelle bitte ausschließlich über www.muv.ac

Stellv. Stimmführer/in Viola

Pflichtstück: Stamitz- oder Hoffmeister-Konzert und Bartók-, Walton- oder Hindemith-Konzert
Probespieltermin: 29.01.2018, 10 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Bewerbungsfrist: 25.12.2017

Stellv. 1. (Solo-) Kontrabass

ab Spielzeit 2018/19
Pflichtstück: Ein klassisches Konzert und ein Konzert einer anderen musikalischen Epoche nach Wahl
Probespieltermin: 19.02.2018, 10 Uhr, Laeiszhalle, Kleiner Saal
Bewerbungsfrist: 15.01.2018

Solo-Fagott

Pflichtstücke: Mozart-Konzert KV 191 und Weber-Konzert

Orchesterakademie Violine

Pflichtstück: 1. Satz eines Mozart-Konzerts (inkl. Kadenz) und ein Stück nach Wahl
Voraussichtlicher Probespieltermin: 25.01.2018, 10 Uhr, Hamburgische Staatsoper
Bewerbungsfrist: 01.01.2018
Altersgrenze: 26 Jahre

Vergütung

Vergütung nach TVK A, Zulage F1, Medienzulage mtl. 629,19 €, zusätzliche Altersversorgung nach dem Zusatzversorgungsgesetz für hamburgische Beschäftigte.

Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen (Kopien, da keine Rücksendung erfolgt) senden Sie bitte an:
bewerbung@staatsorchester-hamburg.de oder
Landesbetrieb Philharmonisches Staatsorchester, Orchesterbüro
Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg